Go Back

Hiramasa Kingfish CEVICHE

Zubereitungszeit 20 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

FISCH:

  • 150 g Hiramasa Kingfish Filet
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Meersalz
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/4 rote Zwiebel
  • 1/2 längliche Schlotte
  • 1-2 frische Chili
  • 1/2 TL fein gehackter Ingwer

SALAT:

  • 1 Mandarine
  • 1 Limette
  • 1/2 Grapefruit
  • 1 Handvoll bunte Cocktail/Datteltomaten
  • 1 EL Basilikum
  • 3 Handvoll Salatmischung (Kräutersalat)
  • Meersalz & Pfeffer (aus der Mühle)
  • Schuss Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Essbare Blumen/Blüten

Anleitungen
 

FÜR DEN FISCH:

  • Hiramasa Kingfish Filet, mit einem scharfen Filetiermesser, in dünne Scheiben schneiden. 
  • Mit dem Saft 1/2 Zitrone und etwas Meersalz für ca. 15 Minuten marinieren. 

Nach den 15 Minuten:

  • Frühlingszwiebel waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. 
  • Rote Zwiebel in sehr feine kleine Würfel, Schalotten in feine längliche Streifen schneiden. 
  • Chili in feine dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. 
  • Gemeinsam mit dem Fisch vermengen. 

SALAT:

  • Mandarine, Limette und Graipfruit schälen und mit dem Filetiermesser filetieren. 
  • Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. 
  • Basilikum fein hacken. 
  • Salatmischung beigeben. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und dem Saft 1/2 Zitrone abschmecken. Zesten von 1/4 der Zitrone beigeben. 
  • ALLES gut vermischen! 

FISCH und Salat:

  • 2/3 des Fisches auf Tellern auflegen. (wie ein Carpaccio) Den restlichen Fisch mit dem Salat vermengen. 
  • Auf dem Fischcarpaccio hoch platzieren, mit essbaren Blüten dekorieren und genießen.