Go Back
Ausbeinmesser

Ausbeinmesser für Fleischliebhaber

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

LAMMKEULE MIT GEMÜSE UND KRÄUTER

  • 1 Lammkeule ausgelöst, entweder selbst oder vom Metzger
  • 1/2 EL Meersalz, Pfeffer und getrocknete Chilis
  • 1/2 EL Majoran oder Oregano
  • 2-3 Zweige Rosmarin vom Stiel befreit
  • 2-3 Zweige Thymian vom Stiel befreit
  • 1 TL Koriandersamen
  • Mehl zum Bestäuben
  • 3 EL Butterschmalz oder Rapsöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel
  • 4 Karotten
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 1 Stange Lauch
  • 3 EL Balsamico - Essig
  • 4-5 Sardellenfilets
  • 2 Dosen Pelati Tomaten

Anleitungen
 

GEMÜSE VORBEREITEN

  • Karotten und Sellerie in mittelgroße Würfel schneiden.
  • Lauch in schmale Ringe schneiden.
  • Zwiebel in mittelgroße Stücke schneiden.
  • Knoblauchzehen fein hacken.
  • Die Kräuter hacken und die Hälfte für den Schluss aufheben.

LAMMKEULE ZUBEREITEN

  • Backofen auf 180° vorheizen.
  • Die Lammkeule vom Knochen befreien, das Fleisch waschen und trockentupfen.
  • Meersalz, Pfeffer, Chili, Koriandersamen im Mörser zerreiben und mit der Hälfte der frischen Kräutern vermischen.
  • Das Fleisch damit rundum einreiben.
  • Mit Mehl bestäuben und festdrücken
  • In einer Kasserolle mit dickem Boden das Fett erhitzen und die Keule rundherum scharf anbraten. Anschließend das Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen.
  • In das verbleibenden Fett das Gemüse geben, etwas salzen und leicht dünsten.
  • Balsamico Essig hinzufügen und einkochen lassen.
  • Sardellenfilets mit den Pelati Tomaten hinzufügen und alles gut vermischen
  • Die Lammkeule wieder in die Kasserolle geben und mit einem Deckel zudecken.
  • Für ca 1 1/2 Stunden in das vorgeheizte Backrohr schieben.
  • Beim Anrichten noch die Hälfte der frischen Kräuter darüber streuen.
  • Genießen kann man diese Köstlichkeit mit Polenta oder Kartoffelpüree
    Gutes Gelingen!!!