Go Back

JAMAIKANISCHES HUHN

Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

FLEISCH

  • 1 kg Hühneroberkeulen mit Haut
  • Prise Salz
  • Pfeffer bei Bedarf

FÜR DIE SAUCE:

  • 5 Frühlingszwiebeln
  • Saft ½ Zitrone
  • Prise Muskatnuss
  • 6 EL Weißwein-oder Apfelessig
  • 8 EL Weißwein
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 1 EL flüssiger Honig
  • Prise Chili
  • Prise Salz

WAS KOMMT NOCH IN DEN OFEN?

  • 3 mittelgroße rote Zwiebeln
  • Zitronenscheiben einer ½ Zitrone
  • 6 Lorbeerblätter
  • 4-5 Rosmarinzweige
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 10 Nelkenstifte

SALAT:

  • Cocktailtomaten
  • Salatblätter
  • Roter Zwiebel
  • Gelbe Paprika

DRESSING:

  • Apfelessig/Weinessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Senf

Anleitungen
 

  • Vorweg: Für Kinder ist dieses Gericht definitv zu scharf. TIPP: Hähnchen in der Grillpfanne etwas länger anbraten, warmhalten und gleichzeitig servieren.
  • Hähnchen salzen und pfeffern. Die Bratpfanne (gerillt) mit Olivenöl beträufeln und Hähnchenkeulen mit der Hautseite nach unten bei hoher Hitze anbraten bis die Stücke goldbraun werden. Danach wenden. (Ca. 10 Minuten braten)
  • In der Zwischenzeit Frühlingszwiebel waschen und in Stücke schneiden. Mit den restlichen Zutaten für die Sauce in einem Behälter so lange pürieren bis eine Sauce entsteht.
  • Zwiebel schälen und achteln. Beiseite stellen.
  • Eine tiefere Ofenform vorbereiten. Mit etwas Olivenöl beträufeln. Gebratenes Fleisch mit der Hautseite nach oben hineinlegen. Die Zwischenräume werden nun mit der Sauce sowie den Zwiebelspalten gefüllt. Zum Schluss noch mit den Scheiben einer halben Zitrone belegen. Lorbeerblätter, Rosmarinzweige, Nelkenstifte hinzugeben und das Fleisch mit etwas Honig beträufeln. (Sollte euer Honig nicht flüssig genug sein, lasst ihn kurz in der Pfanne in der ihr zuvor das Fleisch gebraten habt, schmelzen -Olivenöl vorher entfernen.)
  • Nun kommt das Ganze bei 220° für ca. 20-25 Minuten in den Ofen.
  • In der Zwischenzeit könnt ihr das Dressing und den Salat vorbereiten. (Zutaten gründlich waschen) Erst kurz bevor euer Essen angerichtet wird, Salat mit Dressing vermengen.
  • EINKAUFEN: Biohuhn: Radatz, Ja Natürlich!, AMA Produkte

Notizen

lactosefrei glutenfrei