Go Back

VANILLE-LÖFFELCHEN

Zubereitungszeit 1 Min.
Arbeitszeit 1 Min.
Portionen 50 Kekse

Zutaten
  

  • 300 g Mehl glatt
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 160 g geriebenen Mandeln oder Walnüsse
  • 80 g Staubzucker
  • 1 TL geriebene Vanille

Anleitungen
 

  • Mehl und Staubzucker, durch ein Sieb, sieben. Mit Vanillezucker vermischen. Butter in kleinere Stücke schneiden und hinzufügen. Geriebene Nüsse beimengen und alle Zutaten gut miteinander in der Küchenmaschine oder von Hand verkneten. Zu einem Teigballen formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  • Ofen auf 160°, Ober- Unterhizte, vorheizen. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig gleichmäßig ausrollen. Mürbteig muss grundsätzlich schnell verarbeitet werden. Daher ist es empfehlenswert den Teig zu halbieren und einen Teil nach dem anderen zu verarbeiten. Ihr könnt die verschiedensten Keksausstecher verwenden oder aber auch Kipferln daraus formen. Tipp bei Verwendung von Keksausstechern: Teig etwas dicker ausrollen, ansonsten zerbröseln euch eure Kekse.
  • Im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten backen lassen. Raus aus dem Ofen und mit einem Sieb, gefüllt mit Vanillestaubzucker, versüßen. (Staubzucker + geriebene Vanille) Vollständig auskühlen lassen, bis ihr eure Kekse vom Backpapier nehmt.
  • Lasst es euch schmecken!

Notizen

vegetarisch