Go Back

FEIGEN- ROSMARIN-KEKSE

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 20 Stück

Zutaten
  

  • 1 gehäufter EL Rosmarinnadeln
  • 4 getrocknete Feigen
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Himalaya Salz

Anleitungen
 

  • Wenn ihr alle Zutaten vorbereitet habt, kann es schon losgehen.
  • Den Ofen auf 180° (Ober/Unterhitze) vorheizen.
  • Die Rosmarinnadeln sowie die getrockneten Feigen klein hacken und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • Der Teig wird nun auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech gelegt, mit einem zweiten Backpapierbogen bedeckt und mit einem Nudelwalker zu einer gleichmäßigen Fläche gerollt und verteilt. (Dünn ausrollen) Das obere Backpapier entfernen und die Masse in 20 gleichmäßig große Stücke schneiden. Für etwa 15 Minuten backen, bis eure Rosmarin-Feigen-Kekse goldbraun und knusprig sind. Abkühlen lassen und genießen.
  • Wollt ihr eure Kekse aufbewahren? Dann eignet sich hierfür am Besten eine Blechdose.
  • (© Rezept: Paleo)

Notizen

vegetarisch vegan lactosefrei glutenfrei